Wie Pickel zu verhindern und damit Pickel an erster Stelle zu verhindern

Alle verabscheuen Pickel zu haben (jedenfalls denen, die mir bekannt sind). Aufgrund dieser Verachtung bemühen sich Individuen sehr, nur um sie zu beseitigen. Viele Pop ihre Pickel als schnelle Behandlung zu unansehnliche Pickel. Während andere nehmen nach älteren Menschen Empfehlung, keine Pickel zu knallen und einfach sitzen, damit die Pickel ohne jemand anderen gehen können. Es gibt zwei Seiten, um Pickel zu knallen. Eine Seite sagt, es ist in Ordnung, die andere Seite sagt, dass es eine schreckliche Aufsicht ist. Die beiden Seiten haben ihre Schwerpunkte aber wäre es nicht auf der sicheren Seite, dass wir auf keinen Fall Pickel bekommen unterirdische pickel?

Pickel zu haben ist ein Stück des Erwachsenwerdens. Das heißt jedoch nicht, dass wir die Pickel, die weiterhin auf unseren Erscheinungen auftauchen, nicht kontrollieren können. Wir können es in einem bestimmten Maß kontrollieren und sogar vermeiden, wenn wir vorsichtig sind. Versuchen Sie die Fähigkeit zu verstehen, was unsere Pickel auslöst. Für den Fall, dass Sie wissen, warum Sie Pickel bekommen, ist es weniger anspruchsvoll, sie zu vermeiden. Sie können dies tun, indem Sie aufschlüsseln, was Sie getan haben, bevor Sie Ihre Pickel bekommen haben. Ich habe dies getan und habe Pickelausbrüche vermieden.

Meine eigene Geschichte ist, dass mein Pickel-Auslöser geschmeidige Gefühle verschluckt, ganz besonders, wenn er Erdnüsse isst. Ich sehe das jedes Mal wenn ich Erdnüsse esse. Gib uns eine Chance zu sagen, dass ich an einem Montag ein paar Erdnüsse gegessen habe. Automatisch würde ich am nächsten Tag einen Pickelausbruch haben! Ich sage nicht, dass man keine glatte Nahrung zu sich nimmt, um Pickel abzuwehren angesichts der Tatsache, dass jeder einzelne von uns verschiedene Auslöser hat. Was ich sage ist, gehen Sie und entdecken Sie, was Ihr Auslöser ist und nicht auslösen, wenn Sie keine Pickel haben möchten!

Etwas anderes, was ich sah, dass meine Pickel auslöst, ist Druck. Stress kann aufgrund von etwas, übermäßig von der Arbeit abgelassen werden, Abwesenheit von Ruhe, Unruhe, und so weiter … Also, für den Fall, dass Sie Pickelausbrüche entgegenwirken müssen, sollten Sie herausfinden, was Sie beunruhigt und enthalten diese Dinge tun.

Sie sehen also Pickel zu vermeiden ist ein Hauch von Präsenz des Geistes und ein bisschen Nachforschung und Backtracking. Entscheide dich für deine Pickel-Auslöser und halte dich von ihnen fern. Auf diese Weise hätten Sie weniger Pickelausbrüche und mit etwas Glück hätten Sie keine Pickel mehr! Auch für den Fall, dass Sie keine Pickel haben, würden Sie keinen Pickel zu Pop haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *